SONNTAG, 22/05/2022
// PRESSE
11.05.2022
Erfolgreicher Saisonauftakt der Herren 70 - Niederlage im ersten Auswärtsspiel
Authentische Berichte eines engagierten Teammanagers!
Presse-Foto
Kirchlengern - Hier ein kurzer Bericht des 1. Spieltages der Senioren 70
Vorab, wir sind im letzten Jahr als zweite 70er etwas glücklich von der Bezirksliga in die OWL aufgestiegen! Da Volker Peters die erste 70er für dieses Jahr nicht mehr gemeldet hat, sind wir automatisch die erste 70er Mannschaft geworden. Personell waren wir für die OWL zu schwach aufgestellt!

Wir haben uns mit einem ganz jungen 70er (Norbert Illies) verstärkt Das sollte sich am ersten Spieltag gegen G W Lippstadt gleich mit 2 Punkten auszahlen!

Zum Spielbericht: Norbert Illies an 1 schlägt Wolfgang Brunotte, LK 14,2 souverän 6 : 1 6 : 1 . Egon Kaiser hatte diesmal keine Anlaufschwierigkeiten und gewinnt gegen Heinz Müting, LK 16,8 6 : 2 6 : 4 . Manfred Roloff an Pos. 3 beginnt sehr souverän und führt 6 : 0 und 3 : 0 ! Bekommt dann einen Einbruch und verliert den 2. Satz noch unglücklich mit 4 : 6 .Wie es dann oft so kommt kein Glück und noch Pech dazu: Manfred führt im 3. Satz im Tie - Break noch 8 : 7 und verliert den Tie – Break dann mit 8 : 10 ( Netzroller etc ) !!!
Dieter Rudolph an Pos. 4 fand gut ins Spiel und gewinnt ebenfalls souverän mit 6 : 3 und 6 : 1 .
Also 3 : 1 nach den Einzeln ! Da Manni leer war wurden die Doppel umgestellt . Ein Doppel mussten wir gewinnen !

Also 1 und 2 macht das erste Doppel und der Gegner glaubte wir machen das 2. Doppel stark.
Norbert und Egon gewinnen ganz deutlich mit 6 :4 und 6 :2 und holen den entscheidenden 4. Punkt !!!

Im zweiten Doppel hatten Manfred Lott und Horst Arndt gegen die starken Müting und Tünte keine Chance und verloren entsprechend hoch mit 0 : 6 und 1 : 6 .

Gesamtergebnis: 4 : 2 super für den Aufsteiger , so darf es weiter gehen mit den 70ern !!!

Am Freitag den 13.05.2022 mussten wir zum zweiten Saisonspiel beim TTC Gütersloh 2 antreten und hatten uns ein Unentschieden wohl ausgerechnet . Es sollte anders kommen !

Zunächst mussten Egon Kaiser an Pos. 2 und Dieter Rudolph an Pos. 4 antreten . Egon hatte es mit dem MF Walter Lewerenz LK16,5 zu tun und lieferte seinem Gegenüber ein hartes Match ! Er musste sich aber nach hartem und fairen Kampf letztendlich mit 4 : 6 und 6 : 7 knapp geschlagen geben .

Dieter startete sehr gut gegen Leonard Göke LK 22,8 und gewann den 1. Satz mit 6 : 1 .Im 2. Satz kippte das Spiel unerwartet komplett und der Satz ging mit 1 : 6 verloren . Den Champiom T Break gewann Göke ebenfalls deutlich mit 10 : 4 .

Der Spielstand nach den beiden Einzeln 0 : 2 war etwas enttäuschend !

Zweiter Durchgang Norbert Illies an Pos.1 und Manni Roloff an Pos . 3 sollte die Ergebnisverbesserung bringen !

Norberts (Eddis) Gegner Werner Kühlmann LK 15,7 glaubte an ein leichtes Spiel und hatte immer ein Lächeln auf den Lippen .Das sollte ihm so nach und nach vergehen : Eddi brachte jeden noch so stark gespielten Ball zurück ! Er gewann dann auch hoch mit 6 : 1 und 6 : 2 zum Erstaunen aller Zuschauer !

Manni hatte es an Pos 3 mit Dr. Franjo Jakopovic LK 21,3 zu tun .Jakopovic zeigte sich als extrem stabiler Spieler .Er gewann den ersten hart umkämpften Satz mit 7 : 5 und den zweiten Satz mit 6 : 1 .

Aiso Spielstand nach den Einzeln statt erhofftem 2 : 2 leider 1 : 3 . Die Hoffnung , zwei Doppel gegen die spielstarken Gütersloher zu gewinnen , war trotzdem da !

Norbert und Manni an Pos. 1 und das eingespielte Doppel Egon und Friedel Hägerbäumer an Pos. 2 sollten es möglich machen !

Nach den ersten Sätzen sah es recht gut aus . Norbert und Manni gewannen 6 : 4 , Egon und Friedel gewannen 6 : 3 !

Während Egon und Friedel wie erwartet auch den zweiten Satz mit 6 : 3 gewannen , mussten Norbert und Manni nach verlorenem zweiten Satz mit 1 : 6 in den Champion T Break .
Leider ging auch dieser dritte Satz , wie im Einzel bei Dieter, an den Gegner mit 10 : 6 .

Im Endergebnis mit 2 : 4 unglücklich verloren !

Der nächste Gegner am 20 .05. 2022 ist Tabellenführer Spfr. Sennestadt 1 , da ist nichts zu holen !

Danach am 03.06.2022 ZU HAUSE gegen TTC Verl 1 greifen wir wieder an !!!


LG

Dieter Rudolph

// TSG Kirchlengern - Randringhausen e.V.// www.tsg-kirchlengern.de // // 32278 Kirchlengern // Im Obrock 108 //