DONNERSTAG, 02/12/2021
// ANKüNDIGUNG
15.10.2021
Winterschlaf?
Von wegen - nicht für uns!
Presse-Foto
So langsam müssen wir uns damit anfreunden, dass es kein optimales Tenniswetter mehr ist. Die Temperaturen sinken, der Wind wird kälter und die Tage kürzer. Doch für unsere Mitglieder kein Grund den Kopf hängen zu lassen. Neben dem Hallentraining starten insgesamt neun Mannschaften im Oktober in den Wettkampfbetrieb.

Den Startschuss geben die Herren 50/2 um Mannschaftsführer Dieter Baasner am 30.10.. Die Mannschaft trifft in der Kreisklasse auf Schnathorst. Für die 50/1, geführt von Christian Rogge, geht es am 27.11. in der Bezirksklasse los.

Die zwei 40iger schlagen im Bezirk auf. Die erste (MF: Fabian Illies) nach dem letztjährigen Aufstieg in der Bezirksliga, die zweite (MF: Axel Danielmeier) in der BK.

Spannend wird die Saison der 30/1 (MF: Jens Bühre). Nachdem sie im Sommer knapp den Aufstieg in den Verband verpasst haben, warten nun in der OWL namhafte Brocken. Die 30/2 um Magnus Damkröger schlägt in der Bezirksklasse auf.

Die Herren (MF: Patrick Rieso) schlagen in einer fünfer Gruppe in der Bezirksklasse auf.

Gespannt darf man auch auf unsere Damen-Teams sein, ob sie ihren Höhenflug aus dem Sommer mit den beiden Aufstiegen mit in den Winter transportieren können. Die 40iger und die Damen starten beide in der Bezirksklasse.
// TSG Kirchlengern - Randringhausen e.V.// www.tsg-kirchlengern.de // // 32278 Kirchlengern // Im Obrock 108 //