FREITAG, 24/09/2021
// ERGEBNISSE
15.08.2021
30/1 - Knappe Niederlage in B.O. ...
... begräbt Aufstiegshoffnungen!
Presse-Foto
Werste - Viele Zuschauer/innen hatten sich am gestrigen Sonntag auf der Anlage des TC RW Bad Oeynhausen eingefunden um das vermeintliche Aufstiegsspiel im Herren 30-Bereich zwischen B.O. und der TSG Kirchlengern-Randringhausen in der Ostwestfalenliga zu verfolgen. Bei toller und vor allem fairen Atmosphäre wurden die Zuschauer mit tollem Tennis, harten Fights und einer engen Partie bei bestem Wetter belohnt. In ihren Einzeln sorgten Jens Bühre, Dennis Vogt und Georgios Rizos für die Kirchlengeraner Punkte. Christian Ostsieker verpasste im Matchtiebreak eine bessere Ausgangsposition. Gegen die starken Doppel aus B.O. konnten sich lediglich Bühre/Marcel Knust durchsetzen.
"Wir wussten, dass heute vieles zusammen kommen muss, um am Ende als Sieger vom Platz zu gehen. Vieles hat geklappt, aber halt nicht alles. Schade, aber wir haben alles gegeben und Bad Oeynhausen hat es am Ende auch aufgrund ihrer Doppelstärke verdient." resümierte Mannschaftsführer Jens Bühre nach dem Spiel. "Wir gratulieren B.O. und bedanken uns nochmal, dass sie das Spiel für uns verlegt haben."
// TSG Kirchlengern - Randringhausen e.V.// www.tsg-kirchlengern.de // // 32278 Kirchlengern // Im Obrock 108 //