SAMSTAG, 05/12/2020
// SONSTIGES
25.03.2020
Einschränkungen im Vereinsbetrieb
Die Auswirkungen von Corona
Presse-Foto
Virtuelles Workout im Damenbereich
Jeden Tag gibt es neue Nachrichten rund um das Thema Corona. Jeder ist, wenn auch hoffentlich nicht gesundheitlich, irgendwie betroffen - sei es beruflich oder im privaten. Aber auch uns Sportvereine trifft es. Die Tennisvereine stehen in den Startlöchern zur Sommersaison ... und jetzt?

Medenspiele nicht vor dem 08.06.
Mehrmals wöchentlich gibt es neue Nachrichten vom Westfälischen (#WTV) oder dem Deutschen Tennisverband (#DTB). Hier eine aktuelle Übersicht (Stand 25.03.):
- Alle DTB-Turniere sind bis zum 07.06. abgesagt. Alle erzielten Ergebnisse bis dahin werden nicht gewertet.
- Alle Meisterschaften (z.B. Westfalenmeisterschaften) sowie die großen Spiele im Seniorenbereich sind gestrichen.
1. und 2. Bundesliga sind komplett abgesagt. Der Saisonstart auf Verbands-, Bezirks-, oder Kreisebene wird (vorläufig) auf den 08.06. verschoben.
- Sämtliche Seminare, Ausbildungen in den nächsten Wochen entfallen. Lediglich Veranstaltungen/Themen, die online abgearbeitet werden können, sind weiterhin möglich.
- Alle Tennishallen sind auf Erlass der Landesregierung NRW geschlossen.

Und bei der TSG?
- Am 15.03. sollte die Jahreshauptversammlung stattfinden. Sie musste kurzfristig abgesagt werden und wird nachgeholt sobald Gruppen in öffentlichen Räumen wieder zusammenkommen dürfen. Bis dahin arbeitet der Vorstand kommissarisch weiter.
- Besonders hart trifft uns die Pandemie hinsichtlich der #kirchlengernopen - das Turnierhighlight zu Beginn der Sommersaison. Die Jubiläumsausgabe musste bereits komplett abgesagt werden. Über ein Turnier in einem anderen Format zu einem späteren Zeitpunkt wird nachgedacht.
- Die Akquirierung neuer Jugendlichen in den Schulen wurde durch die Unterbrechung des Schulunterrichts ausgebremst. Das darauf folgende Schnuppertraining kann erst durchgeführt werden, wenn die Schulaktionen zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgenommen werden können.
- Auch die Arbeitseinsätze und damit auch die Platzaufbereitung sind von Corona betroffen. Die Aschesäcke liegen bereits auf den Plätzen und warten nur darauf verteilt zu werden.

Also nichts zu tun?! Im Gegenteil!
Neben dem, das wir euch versuchen auf dem Laufenden zu halten, können wir im Vorstand aufgrund der Digitalisierung trotzdem einige Arbeiten erledigen. Außerdem steht die ein oder andere zusätzliche Minute zur Verfügung um Themen voranzutreiben, die im Alltag eines Tennisvereins vielleicht auch mal etwas zu kurz kommen. Was also passiert gerade im Hintergrund?

Auf der einen Seite wollen wir gewappnet sein, wenn es denn dann (hoffentlich bald) wieder losgeht. Sprich wir schauen uns - sofern der Spielplan so bleibt, wie er jetzt definiert ist und sich nur nach hinten verschiebt - wie viele Bälle wir benötigen, wie die Platzbelegung zu definieren ist oder in welcher Mannschaft welcher Spieler/in zum Einsatz kommen soll.
Darüber hinaus “setzen wir uns zusammen” und überlegen wie und was wir am Verein weiter verbessern können. Die Themenbereiche sind dabei ganz vielseitig - vom Thema Öffentlichkeitsarbeit (Sozial Media, Homepage), über Trainingsangebot bis hin zur Mitgliedergewinnung.

Zusätzlich sind wir gerade dabei und prüfen, welche Möglichkeiten wir den Vereinsmitgliedern anbieten können, um weiterhin den sozialen Kontakt zu ihren Mannschaftskollegen und -kolleginnen aufrecht halten zu können. Ein erster Anlauf ist im Damenbereich gelungen. Lia Habighorst hat für ihre Mannschaftskolleginnen ein virtuelles Workout durchgeführt. Dazu der sportliche Leiter Jens Bühre: “Toll, dass wir in unserem Verein eine solche Gemeinschaft und ein solches Engagement haben, dass wir uns von so einer Krise nicht unterkriegen lassen. Die Resonanz auf das Workout war sehr positiv, so dass wir nun versuchen dies als Alternative zu unserem Mannschaftstraining zu etablieren.” #WirBleibenZuhause

In diesem Sinne wünschen wir allen BLEIBT GESUND, SEID VERNÜNFTIG und HALTET DURCH!
// TSG Kirchlengern - Randringhausen e.V.// www.tsg-kirchlengern.de // // 32278 Kirchlengern // Im Obrock 108 //