SAMSTAG, 14/12/2019
// ERGEBNISSE
28.09.2019
LK-Race
Das LK-Jahr ist fast zu Ende
Presse-Foto
Die Saison neigt sich dem Ende entgegen. Werfen wir ein Blick auf das LK-Race: #mybigpoint

- Meiste Punkte -
Stefan Becker führt mit 1165 Punkten den Verein an und liegt damit auf Position 3736 in Deutschland. Und das völlig zurecht ... mit 12 von 12 Siegen hat er im Herren 30-Bereich maßgeblichen Anteil am Aufstieg der 2. und 3. Mannschaft. Dazu gesellen sich noch zwei Finalteilnahmen bei den Kirchlengern Open und TuS Spenge Open. Als Belohnung geht es rauf von LK 15 auf 11! Bei den Damen sicherte sich 40iger-Neueinsteigerin Tina Lüking mit 325 Punkten die Siegerkrone. #siegertypen

- Meiste Matches -
Am häufigsten hat Daniel Kerkmann die TSG Kirchlengern-Randringhausen e.V. repräsentiert. In 43 Matches holte er zugleich auch die meisten Einzelsiege im Verein (25). Bei den Damen trat Gianna Baehr 22 für den Verein an. #dauerbrenner

- Beste LK -
Mit nur 3 Niederlagen in 15 Einzeln hält 30iger Jens Bühre seine LK 3. Trotz 3 von 3 Siegen schafft es die ehemalige DTB-Spielerin Louisa Pusch nicht die LK zu halten und steigt auf LK 11 ab. #tennismitniveau

- Beste Bilanz -
Erik Neumann bleibt in den Mannschaftsspielen der zweiten 30iger ungeschlagen und holt sich den Titel bei den TuS Spenge Open. 10 von 10! Bei den Damen holen Louisa Pusch und Antje Kordes jeweils 3 Siege aus 3 Spielen. #unbesiegbar
// TSG Kirchlengern - Randringhausen e.V.// www.tsg-kirchlengern.de // // 32278 Kirchlengern // Im Obrock 108 //