FREITAG, 15/11/2019
Liveticker: 1. Wochenende
Stand: 15/11/2019 02:47:20
Auto-Refresh: an (alle 5 Min.)     aktualisieren
Plakat
Tag 3 - Sonntag 06/04/14
19:10
Hiermit melde ich mich ab! 24 Stunden an diesem Wochenende live Tennis ... nächsten Freitag ab 16:00 geht es dann weiter!
19:05
Ach man ... jetzt liegen wir tatsächlich 5 Minuten hinter unserem Zeitplan :( Die letzten Spiele sind zu Ende gegangen. Christian Ostsieker gewinnt 7:6 6:4, Sebastian Korte gewinnt 7:5 6:2. Und Kendra Wippersteg gewinnt knapp im Champions-Tiebreak gegen Wiebke Schmidt.
18:20
Kendra Wippersteg - Wiebke Schmidt
18:10
Noch drei Spiele laufen. Christian Ostsieker gewinnt 7:6 den ersten Satz. Wiebke Schmidt hat den ersten Satz gegen Kendra Wippersteg mit 6:4 gewonnen. Spielstand bei Korte - Knust unbekannt. Sven Kindermann ist ebenfalls im Viertelfinale. Er gewinnt mit hartem Kampf gegen Höffmann.
17:50

Nebenrunde: Marcel Knust - Sebastian Korte
17:40

Maren Sundermeier 6:1 6:1 Clara Bruning
17:40
Dennis Vogt ist durch und steht im Viertelfinale. Auf Platz 1 kämpfen Christian Ostsieker und Fabian Hugo um den Einzug ins Viertelfinale. Ostsieker mit zu vielen Fehlern momentan ...
17:10
Gunnar Hildebrand - Ansgar Stenzel 6:4 6:3. Dennis Vogt hat den ersten Satz gewonnen. Jetzt kommt der Titelverteidiger Christian "Ossi" Ostsiecker - Fabian Hugo (Herren B AF).
16:40
Holger Braun 6:2 6:4 Dominik Parsow.
Weiter geht es mit Maren Sundermeier gegen Clara Bruning. Außerdem spielen gerade:

Ansgar Stenzel - Gunnar Hildebrand (enger erster Satz)
Ü30-Tennis zwischen Sven Kindermann (nach Hüft-OP) und Marius Höffmann.
Außerdem läuft Jan-Hendrik Wölker gegen Dennis Vogt.
16:10

Julia Poltrock - Dajana Kunkel 6:2 6:0
Gut was los auf der Anlage, dafür das hier erst die ersten Achtelfinalpartien laufen.
15:45
Denise Heinrichs gewinnt glatt 6:0 6:1. Bei Holger Braun sieht es auch ganz gut aus. Erster Satz für ihn gegen Dominik Parsow, der sieht mir zu entspannt aus ...
15:25
Fabian Hugo hat es dann doch geschafft - im Champions-Tiebreak. Jetzt auf dem Platz auch noch Gunnar Hildebrandt gegen Ansgar Stenzel.
15:10

Zieht Fabian Hugo in die Hauptrunde ein?
15:00
Jetzt kommt's ... Holger Braun - Dominik Parsow. Gleich startet auch Ansgar Stenzel gegen Gunnar Hildebrand. Außerdem gestartet sind Julia Poltrock - Dajana Kunkel und Denise Heinrichs - Leonie Heimers.
Es wird windiger ...
14:45
5:2-Führung jetzt für Hendrik Paul-Hambrink - das sieht nach Champions-Tiebreak aus. Bei Wiebusch - Panföder tut sich noch nicht viel im zweiten Satz.
14:32
Wiebusch zieht in die Hauptrunde ein und trifft auf Dominik Korporal.
14:30

Hat es dann doch noch im Champions-Tiebreak geschafft: Daniel Frommknecht.
14:25

Im Champions-Tiebreak - Nils Bockermann gegen Jan-Hendrik Wölker.
14:20

Kyra Wiebusch - Isabell Panföder 7:6 0:0.
14:10
Gratze - Frommknecht 6:3 1:4
Bockermann - Wölker 6:2 2:3
Heywinkel liegt auch in Satz 2 zurück.
13:55
Oh oh ... Gratze - Frommknecht 6:3 1:2 und Bockermann - Wölker 6:2. Das wär doch mal was?
13:30
Liegen Sensationen in der Luft? Heywinkel 1:4 Wiebusch, Gratze 4:1 Frommknecht und Bockermann 3:0 Wölker konnte man so sicherlich erstmal nicht erwarten. Höffmann ist durch.
13:10
Höffmann gewinnt Satz 1 gegen Tham. Auf den anderen Plätzen wird sich erst eingeschlagen.
12:50
Kirchlengeraner Power? Levin Gratze trifft im Finale der Qualifikation auf Daniel Frommknecht und Nils Bockermann auf Jan-Hendrik Wölker.
Dazu gibt es noch Kyra Wiebusch - Isabell Panföder und Fabian Hugo - Hendrik Paul-Hambrink.
12:40
Wettertechnisch können wir uns bislang nicht beklagen. Die Sonne scheint, die Leute sitzen im kurzen T-Shirt draußen. Auch wenn es jetzt in den nächsten Stunden wieder wolkiger werden soll. Für das nächste Wochenende ist dann nicht mehr so schön angesagt. 12°/13° und keine Sonne, aber warten wir es erst mal ab.
Jetzt geht es weiter mit Lukas Heywinkel - Philipp Wiebusch.
12:30
Marius Höffmann trifft auf Thorsten Tham.
12:30
Ausgeglichene Ballwechsel und trotzdem führt Tjark Paul-Hambrink mit 6:0 3:1.
12:10
Poltrock ist durch - 6:0 6:2 gegen Hippauf. Auf Platz 4 geht jetzt das Quali-Finale von Höffmann und Tham los.
11:45
Droht die erste Überraschung bei den Damen?

Denise Heinrichs - Melissa Borgolte 3:6 1:0. Auf Platz 2 scheint dagegen alles klar bei Poltrock - Hippauf.

Auf Platz 1 schlagen sich gerade Tjark Paul-Hambrink und Tobias Blanke (Finale Quali) ein:
11:25
So wollen wir das sehen. Umarmung nach dem Spiel. Szpak siegt doch noch im Tiebreak des zweiten Satzes.
11:08
Lichtenstein - Mayer: 7:6 6:3. Paul-Hambrink - Szpak im Tiebreak.
11:05
Paul-Hambrink kämpft und kämpft ... 6:5-Führung im zweiten Satz!
11:00
Jannick Paul-Hambrink wehrt sich gegen Nazar Szpak. Von 2:5 auf 4:5 ... geht da noch was?
Danach folgt Tobias Blanke - Tjark Paul-Hambrink.
10:40
Wiebke Paul-Hambrink steht ebenfalls im Halbfinale in der Damen B-Konkurrenz. Philipp Wiebusch hat gegen Maximilian Balz durchgesetzt und steht im Finale der Qualifikation.
Weiter geht es mit den Partien Julia Poltrock - Jana Hippauf und Melissa Borgolte - Denise Heinrichs.
10:25

Szpak mit zwei guten Aufschlagspielen zum 6:4. Im zweiten Satz steht es 2:1. Hoffentlich hält der Schläger, denn er hat nur noch ein Spielgerät ... und bei der Power, die er in die Vorhand legt ... warten wir es ab.
Auf Platz 2 ist auch Ende. Wiebke Paul-Hambrink hat sich durchgesetzt.
10:20

Enger Satz bei Mayer - Lichtenstein. Mayer führt nach 4:5 jetzt mit 6:5. Ebenfalls 6:5 steht es bei Neubauer - Niehoff.
10:05
Eine Stunde rum, wir haben die erste Halbfinalistin: Gesa Bertolini. Sie gibt nur ein Spiel ab gegen Celine Bulthaup und hat damit beide Spiele in der Gruppenphase gewonnen.
09:55

Mitte des ersten Satzes zeichnet sich noch keine Tendenz bei Jens Lichtenstein ab. Er spielt gegen Andreas Mayer auf Platz 4.
09:50
Ein Breakfestival auf Platz 1. Jannick Paul-Hambrink schafft beim Stande von 3:4 das erste Mal kein Break gegen Nazar Szpak.
09:45
Klare Führung für Gesa Bertolini und Wiebke Paul-Hambrink.
09:20
Die aktuellen Partien im Überblick:

Philipp Wiebusch - Maximilian Balz

Mark Neubauer - Kalle Niehoff

Celine Bulthaup - Gesa Bertolini

Wiebke Paul-Hambrink - Maike Schaper
Dazu noch die Partien Jens Lichtenstein - Andreas Mayer und Nazar Szpak - Jannick Paul-Hambrink.
09:00
Pünktlich um 9:00 scheint die Sonne. So ist das bestellt!
08:45
Woooohsaaa ... das erste Spiel geht schon auf den Platz: Gesa Bertolini - Celine Bulthaup.
08:30
Der längste Turniertag ever mit 12h Tennis am Stück ist Geschichte. Heute geht es weiter von 09:00 - 19:00. Das Wetter bleibt trocken, nur was macht der Nebel noch hier?
Tag 2 - Samstag 05/04/14
20:40
Was erwartet uns morgen? Einige Finalspiele aus der Qualifikation stehen an. Unter anderem: Fugger gegen Flacke, Höffmann gegen Tham, Frommknecht - Gratze und Wölker - Bockermann. Bei den Damen steigt Julia Poltrock ins Turniergeschehen ein und Holger Braun als Vorjahressieger trifft auf Dominik Parsow. Ab 15:00 gehen dann die ersten Achtelfinalspiele los.
20:00
Just in Time ... Gratze, Paul-Hambrink und Parsow siegreich! Das war es für heute! Morgen um 9:00 geht es weiter.
19:50
Es neigt sich dem Ende entgegen ... sowohl sichttechnisch als auch spieltechnisch. Die Zwischenstände:
Roman Beck - Levin Gratze 3:6 1:4
Hendrik Paul-Hambrink - Murat Erbach 6:4 4:1
Wer trifft auf den Vorjahressieger? Sebastian Korte - Dominik Parsow 7:5 3:4.
19:38
Platz 6 ist auch fertig. Gesa Bertolini gewinnt gegen Vera Plaß mit 6:3 6:1. Damit haben wir trotz der längeren Regenpause fast alle Spiele durchbekommen. Ein paar Spiele sind auf morgen verlegt, was den Zeitplan aber kaum durcheinander bringt. Das Wetter soll morgen ganz gut sein - ich glaube, wir sehen sogar mal kurz die Sonne!
19:25
Gratze gewinnt Satz 1 mit 6:3. Sebastian Korte - Dominik Parsow 7:5 2:3.
19:00
Da hatte Bockermann Grund zum Strahlen ...

... und Roman Beck weiß genau wo es lang geht ...

... obwohl ... er liegt zurück 2:3 gegen Levin Gratze.


Tjark Paul-Hammbrink hatte keine Mühe, gegen Christoph von der Osten-Ellinghaus.
Die Partie läuft gerade noch: Hendrik Paul-Hambrink - Murat Erbach.
18:15
Überraschung? Kalle Niehoff schlägt Daniel Gehring im Champions-Tiebreak. Bockermann ist ebenfalls durch und steht im Finale der Quali.
Verrückt Michael Flacke führt 6:0 3:0 ... dann 3:5 ... und dann 7:5. Tjark Paul-Hambrink hat eine Brille verteilt.
18:05
Überraschung? Kalle Niehoff schlägt Daniel Gehring im Champions-Tiebreak. Bockermann ist ebenfalls durch und steht im Finale der Quali.
17:35
Tobias Blanke - Lennart Kreidel 6:4 6:3. Bockermann hat den ersten Satz glatt gewonnen.
17:30

Kloidt - Isken 6:3 6:4
17:17
Was läuft jetzt noch? Nils Bockermann - Marlon Gerstenberg, Sebastian Woldt - Michael Flacke, Lennart Kreidel - Tobias Blanke, Nadine Isken - Anna Kloidt (erster Satz für Kloidt), Tjark Paul-Hambrink - Christoph von der Osten-Ellinghaus.
16:35

Die Bälle sind schwer ... die Plätze nass. Klare Kiste auf Platz 1 Fugger fegt Altemöller vom Platz.
16:30
Worm gibt gegen Tham beim Stand von 3:6 0:2 auf ... Tham trifft jetzt auf Höffmann. Anna Kloidt spielt gerade gegen Nadine Isken, Tobias Blanke gegen Lennart Kreidel und Kalle Niehoff spielt gegen Daniel Gehring.
15:40
Die ersten Bälle fliegen wieder zumindest auf 3 Plätzen über das Netz.
14:46
Die heutigen 16:00-Spiele sind auf 16:30 nach hinten verlegt! Die 18:00-Spiele bleiben zunächst auf der ursprünglichen Uhrzeit.
14:45
Es regnet nicht mehr so stark. Sollte es jetzt gleich aufhören und in einer halben Stunde wieder gespielt werden können, so sollten alle Partien noch planmäßig durchgeführt werden können .... wenn ...
14:35
Für morgen ist das Wetter trocken vorhergesagt. Eine Hauptrunden-Partie im Herren A-Feld steht auch schon fest. Sebastian Böhmfeld (Q) trifft auf Florian Hartje (6).
14:20
Während hier weiter Pause ist, hier schonmal die Ankündigung auf ein paar Hauptrunden-Spiele der Herren B-Konkurrenz:
Maximilian Winde (1) - Patrick Rieso (Q)
Torben Alhorn (8) - Laurenz Frevert (Q)
Nico Otterpohl (6) - Lukas Hempelmann (Q)
14:10
Da passiert so schnell nichts. Ein Regenband überquert Kirchlengern. Wenigstens Davis Cup läuft und die wartende Meute kann ein bißchen Tennis gucken. Wir melden uns, sobald es was Neues gibt.
14:00
Es regnet! Und die Wettervorhersage ist leider auch nicht viel besser. Alle Spiele sind unterbrochen.
13:40
Hempelmann haut Gellhaus im Champions-Tiebreak raus.
13:25
Ganz trocken ist es immer noch nicht! Und noch ein Champions-Tiebreak hinterher. Hempelmann - Gellhaus 6:7 7:6 ... was soll man dazu sagen? Nächste Partie: Frank Felix Fugger - Daniel Altemöller.
13:13
Melvil Unland - Marius Höffmann 6:4. Hempelmann - Gellhaus wieder im Tiebreak. Jetzt geht es auf Platz 2 weiter mit Throsten Tham - Christian Worm.
13:00
Die zwei nutzen es auch komplett aus: Melvil Unland - Marius Höffmann 4:3.
12:55
Lukas Hempelmann 6:7 3:4 Patrick Gellhaus (Auschlag H.).
Celine Bulthaup 2:6 2:6 Vera Plaß
Jannick Bellmann 4:6 1:6 Sebastian Böhmfeld
12:45

Im ersten Satz hatte Ansgar Stenzel noch alles im Griff. Im zweiten steht es jetzt nur noch 3:4 aus Sicht von Simon Graute.
12:30
Es tröpfelt wieder mehr :( Lukas Hempelmann hat einen harten Brocken mit Gellhaus im Finale. 6:7 heißt es gerade. Auf Platz 3 hat Sebastian Böhmfeld den ersten Satz gegen Jannick Bellmann gewonnen. Da bleibt es sicherlich auch spannend, wer in die Hauptrunde einzieht. Zusätzlich spielen noch Melvil Unland - Marius Höffmann und Arndt Bollmeier - Alexander Kopp.
11:55
Celine Bulthaup tritt in ihrem ersten Gruppenspiel jetzt gegen Vera Plaß an.
Interessant wird es sicherlich auch auf Platz 3. Was kann Jannick Bellmann gegen Sebastian Böhmfeld ausrichten?
11:40
Es geht weiter! Lukas Hempelmann trifft im Quali-Finale auf Patrick Gellhaus. Celine Bulthaup trifft auf Vera Plaß. Ebenfalls Finale allerdings in der Herren A-Konkurrenz Simon Graute - Ansgar Stenzel.
11:20
Frevert ist auch durch und steht damit in der Hauptrunde. Die Plätze sind alle frei ... die Spiele gehen momentan wesentlich schneller durch als geplant. Alle Spieler können deshalb schon gerne früher anreisen - wir liegen gut im Zeitplan..
11:00
Frevert - Haubrok 6:1. Gellhaus - Nienaber 6:0 4:1.
10:55
Isabell Panföder zieht damit ohne ein Spiel zu Ende gespielt zu haben in die Gruppenphase in der Damen A-Konkurrenz ein und tirfft dort auf Nietiedt und Wiebusch. Rieso ist glatt durch gegen Schmidt.
10:50
Patrick Gellhaus trifft auf Tim Nienaber.
10:45
Das kann nicht sein! Schon wieder eine Kniescheibe - dieses Mal erwischt es Inga Klaas.
Da gerät der glatte Sieg von Borgolte zur Nebensache.
10:40
Finale Herren B-Qualifikation: Laurenz Frevert - Jörn Haubrok auf Platz 6.
10:35
Das sieht nach einer klaren Angelegenheit für Borgolte aus:
Ähnlich sieht es wohl auf Platz 1 für Rieso aus.
10:05
Gespielt wird trotzdem. Stenzel steht im Finale gegen Graute - er gewinnt 7:6 6:2 gegen Bollmeier. Die weiteren Partien: Tim Nienaber - Patrick Gellhaus, Laurenz Frevert - Jörn Haubrok (Finale), Isabell Panföder - Inga Klaas.
09:55
Es tröpfelt ...
09:40
Stenzel gewinnt im Tiebreak Satz Nr 1 gegen Bollmeier. Böhmfeld zieht in zwei Sätzen ins Finale ein. Weiter geht es mit den Partien Philipp Schmidt - Patrick Rieso (Finale Quali) und Melissa Borgolte - Leonie Heimers.
09:30
Lukas Hempelmann ist durch - 6:0 und 6:1 gegen Rogalski. Auch Graute hat gewonnen:
09:20
Auf Platz 2 geht es gut zur Sache. Das kann auch noch länger dauern. Stenzel - Bollmeier.
09:10
Die Zwischenstände:
Marcel Knust - Sebastian Böhmfeld 3:6
Arndt Bollmeier - Ansgar Stenzel 4:5
Simon Graute - Alexander Kopp 6:2
08:40
Aus Kirchlengeraner Sicht die Partien: Lukas Hempelmann - Klaus Rogalski 3:0

Marcel Knust - Sebastian Böhmfeld 1:2
08:15
Alle Spieler sind auf dem Platz. Nach der Absage von Volker Wenzel (Gute Besserung!) sind es noch vier Partien. Vier ganz interessante Partien, wo der Ausgang völlig offen ist. Marcel Knust gegen Sebastian Böhmfeld, Arnd Bollmeier gegen Ansgar Stenzel, Lukas Hempelmann trifft auf Klaus Rogalski und Alexander Kopp spielt gegen Simon Graute. Selbst schuld, wer da noch nicht zu schaut, sondern gemütlich im warmen Bett liegt und lieber nur den Liveticker verfolgt ...
07:50
Das wird. Der Regen hat aufgehört. Die Plätze wurden präpariert ... fehlen nur noch die Spieler.
07:20
Die Wettervorhersage scheint tatsächlich recht zu haben. Es ist zwar etwas wärmer, aber diesig und es tröpfelt ganz leicht. Ob die Spiele pünktlich um 8:00 starten können?
Tag 1 - Freitag 04/04/14
21:15
Wettervorhersage für morgen: 8:00 10° leichter Regen möglich, im Laufe des Tages bis 15° aber bedeckt.
20:10
Das war es für heute! Hippauf setzt sich im Champions-Tiebreak durch. Morgen früh geht es dann schon um 08:00 los - gleich mit einem Schmankerl: Knust - Böhmfeld! Volker Wenzel musste leider absagen, Jannick Bellmann zieht automatisch ins Finale der Qualifikation ein. Ansgar Stenzel trifft auf Arndt Bollmeier, Lokalmatador Lukas Hempelmann trifft auf "Oldie" Klaus Rogalski und Simon Graute trifft auf Alexander Kopp, sicherlich auch eine sehr interessante Partie. Es lohnt sich also früh aufzustehen und vorbeizukommen.
19:50
Rieso - Reese sind auch schon lange fertig. Rieso gibt nur ein Spiel ab. Auf Platz 4 läuft der Champions-Tiebreak zwischen Hippauf und Kunkel. Aufgrund des bewölkten Wetters kann auch nicht mehr lange gespielt werden.
19:40
Eine Partie auf Platz 4 läuft noch. Hippauf und Kunkel geben sich die Kugel.
19:10
Besonders bitte für Maike Rolf. Sie führte mit 6:0 und 1:0 ehe die Kniescheibe ihr Eigenleben gefunden hat. Auf dem Weg nun ins Krankenhaus wünschen wir ihr von dieser Stelle aus gute Besserung!
Auf Platz 2 geht es sehr herzlich zu. Nietiedt hat den ersten Satz 6:2 gegen Wiebusch gewonnen.

18:50


Mayer setzt sich gegen Lütkemeier mit 6:2 und 6:2 durch und trifft auf Jens Lichtenstein, der kampflos ins Finale der Qualifikation eingezogen ist.
18:40
Szenen, die wir nicht mehr sehen wollen! Maike Rolf springt die Kniescheibe in der Partie gegen Maike Schaper raus. Aber leichte Entwarnung - sie ist wieder drin - nur das Spiel ist verloren.
Es spielen jetzt noch Reese - Rieso, Nietiedt - Wiebusch, Hippauf - Kunkel.
18:10
Haubrok hat es gepackt und trifft im Finale wieder auf Frevert! Auf allen Plätzen laufen jetzt die zweiten Partien.
17:50
Alle nicht wirklich fit. Damkröger muss erkältungstechnisch Tribut zollen. Er verliert im Champions-Tiebreak mit 8:10. Rosemeyer muss beim Stand von 1:6 5:6 mit Rücken aufgeben.
17:30
Zwei Mal Champions-Tiebreak. Heywinkel erkämpft sich Satz 2 mit 6:3. Höner gewinnt Satz 2 glatt, nachdem er Satz 1 glatt gegen Haubrok schon verloren hat.
17:10
Neubauer trifft auf TSG-Neuling von Hören. Ein Spiel hat von Hören auf jeden Fall schon gewonnen.

17:00
Rosemeyer spielt auf Platz 5 gegen Klaas.
17:00
Erfreuliches auf Platz 1. Dammkröger gewinnt Satz 1 mit 6:1. Hukic muss gegen Schmidt beim Stande von 0:5 aufgeben. Frevert ist schon durch. Er gewinnt glatt gegen Westerwelle.
16:40


Enrique Höner - Jörn Haubrok
16:30


Spannend aus Kirchlengeraner Sicht ist sicherlich die Parie Heywinkel - Damkröger. Es steht momentan 2:1 - Aufschlag Dammkröger.
16:15
Es geht los! Die ersten Partien sind auf dem Platz. Wer trifft aufeinander?
12:40
Was verdienen eigentlich Wettervorhersager? Habe ich gestern nicht noch von gutem Wetter geredet? Aktuelle Wettervorhersage für heute: 16° und vielleicht auch einen Tropfen von oben ... dafür ist es windstill (was auch nicht gerade von Vorteil ist, wenn es mal regnen sollte). Warten wir es ab ...
03/04/14
21:20

Für alle die, die mal Turnierleiter werden wollen ... wollt ihr das wirklich? So sieht es gerade auf meinem Schreibtisch aus - die letzten Vorbereitungen für morgen laufen.
20:30
Die letzten terminlichen Komplikationen sind (hoffentlich) aus dem Weg geräumt. Nun kann das Turnier morgen endlich ab 16:00 beginnen. Die Wettervorhersage für morgen: 19°, trocken, gegen Ende des Tages etwas sonniger.
00:00
Am morgigen Freitag starten die 4. Kirchlengern Open. Ab 16:00 gibt es bereits zwei Runden in der Qualifikation in den einzelnen Konkurrenzen zu sehen. Mit dabei sind auch schon vier Kirchlengeraner. Magnus Damkröger und Sebastian vom Hofe treffen jeweils auf zwei gesetzte Spieler. Jörn Haubrok und Marcel Reese treffen auf ähnliche LK-platzierte Spieler.
Kommentare zu(r) Liveticker/4.kirchlengern Open 040506:


// Kalle Niehoff - 07/04/2014 08:31
Großes Lob an dieser Stelle mal an Jens Bühre für die TOP-Organisation!!! Absolut professionell... Viel Erfolg weiterhin....

// Michael - 06/04/2014 19:43
Großes Lob für das erst Turnier-Wochenende! Trotz des Regens war es einwandfrei organisiert und auch der Liveticker ist sensationell!

// Marcel - 06/04/2014 15:38
Nils?

// Turnierleiter - 06/04/2014 14:24
Neubauer 7:6 0:6 10:6

// Zuschauer - 06/04/2014 12:37
Ergebnis Neubauer vs. Niehoff

// TSG Kirchlengern - Randringhausen e.V.// www.tsg-kirchlengern.de // // 32278 Kirchlengern // Im Obrock 108 //